Foto: A. Zelck / DRKS

Sozialarbeit

Vorankündigung SeniorInnen-Angebote 2014

Seit 2009 bietet der DRK Kreisverband Säckingen e.V. jedes Jahr den so genannten „SeniorInnen-Sommer“ und seit 2013 zwei Monate vorher als „Einstimmung“ die DRK SeniorInnenfreizeit im Liborihof in Todtmoos an. Zum Ausklang werden beide Angebote durch Vorträge und Herbstausflüge ergänzt, die mit dem traditionellen Besuch eines Weihnachtsmarkts enden.

Mit den derzeit in Planung befindlichen Halbtages- und Tagesausflügen bis hin zur Seniorenfreizeit in Todtmoos vom 10.06. – 14.06.2014 können Sie mit uns Urlaub vom Alltag verbringen. Das Besondere daran ist die traditionelle Begleitung durch unsere ausgebildeten ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Gina Baber ist eine davon und fast immer mit dabei. Ihre fröhliche und unbeschwerte Art sorgt schon beim Einsteigen für den richtigen Auftakt. Und natürlich ist sie als ausgebildete Rettungshelferin auch immer zur Stelle, wo Hilfe benötigt wird.

Weiterlesen

Gute Stimmung auf DRK Seniorenfreizeit

Auf dem Liborihof in Todtmoos-Lehen fand vom 21. bis zum 25. Mai 2013 die Seniorenfreizeit des DRK Kreisverband Säckingen statt, die dieser seit der Auflösung der Arbeitsgemeinschaft ambulante Hilfen in Eigenregie fortführt.

Die Freizeit war mit 15 TeilnehmerInnen schon Wochen vorher ausgebucht und begeisterte die mitreisenden SeniorInnen, die auch die umfangreiche Begleitung durch ausgebildete DRK HelferInnen sehr genossen.

Das nicht ganz so gute Wetter konnte der guten Stimmung nichts anhaben. Während es draußen die meiste Zeit über regnete, herrschte nicht nur in den freundlich ausgestatteten Zimmern des Liborihofes gute Stimmung.

Weiterlesen

Entspannter SeniorInnen-Ausflug zum Landhaus Ettenbühl am 05.September 2013

Am 05.September 2013 fuhren 10 Seniorinnen und Senioren zum Landhaus Ettenbühl, um die spätsommerliche Farbenpracht der Gartenanlagen zu genießen. Organisiert und begleitet wurde die Fahrt von ausgebildeten HelferInnen des DRK Kreisverband Säckingen.

Die Fahrt auf`s Land startete am frühen Nachmittag. Bereits im Bus kam eine heitere Atmosphäre auf, während sich die SeniorInnen und die beiden DRK-Begleiterinnen Gina Baber und Renate Vöckt kennenlernten, miteinander scherzten und gut zusammenfanden. Weiter freuten sich alle über das traumhaft sonnige Wetter, das um diese Jahreszeit keineswegs mehr selbstverständlich ist. Wie immer bei den DRK-SeniorInnenfahrten war auch hier das entscheidende Plus an Betreuung, dass alle TeilnehmerInnen bei Bedarf eine helfende Hand gereicht bekam.

Weiterlesen