HNR LOGO 72dpiEine besondere Urlaubsvertretung bietet der DRK-Kreisverband Säckingen e.V. (DRK) in der Urlaubszeit für daheim gebliebene Angehörige.

Mit einem Hausnotruf sind Angehörige im Notfall zuhause bestens versorgt und man kann entspannt den Urlaub genießen. Im Notfall reicht ein kurzer Knopfdruck und Hilfe ist auf dem Weg. Der Hausnotruf bietet schnelle Hilfe rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche.

 Der schönste Urlaub macht keinen Spaß, wenn man mit einem unsicheren Gefühl verreist: Kann ich Mutter, Vater, Großmutter oder Großvater eigentlich allein zu Hause lassen? Und wenn etwas passiert? Es geht dabei nicht einmal immer um einen zu befürchtenden Notfall oder konkreten Pflegebedarf. Gerade wer daran gewöhnt ist, von vertrauten Menschen umgeben zu sein oder diese zumindest in der Nähe zu haben, verbindet mit der Reisezeit schnell ein Gefühl der Unsicherheit. „Wahrscheinlich passiert gerade dann etwas“ – ein Gedanke, der auf beiden Seiten Wirkung zeigt. „Dann fahren wir vielleicht doch besser gar nicht“ – so lautet am Ende oft die Konsequenz, mit der dann auch niemand glücklich ist.

Sicherheit für alle.

Der DRK-Hausnotruf bietet hier eine passende Lösung: Ohne großen Aufwand und ohne, dass sich jemand pflegebedürftig oder in seiner Selbständigkeit in Frage gestellt sehen müsste, gibt ein Hausnotruf-Anschluss allen Beteiligten Sicherheit. Dieser Dienst eignet sich besonders für ältere, alleinstehende Menschen. Auch für Personen mit einer körperlichen Einschränkung oder einer Krankheit, insbesondere für Infarktgefährdete und Diabetiker, kann sich die Technik als lebensrettend erweisen.

Die Funktionsweise des Hausnotrufdienstes ist simpel, aber sicher. Ein Knopfdruck genügt, und der direkte Kontakt zur DRK-Hausnotruf-Zentrale in Bad Säckingen wird hergestellt. Die Zentrale reagiert dann sofort: Je nach Situation benachrichtigt sie eine Vertrauensperson, einen Nachbarn, den Arzt oder den Rettungsdienst. Das Hausnotruf-Gerät wird vom DRK-Techniker über den Telefonanschluss eingerichtet. Der Notrufknopf kann unauffällig wie eine Armbanduhr oder an einer Halskette getragen werden. Bei einem Notruf stellt der Notrufknopf den Kontakt zur Zentrale automatisch her. Dort werden rund um die Uhr alle Notrufe entgegengenommen und die notwendigen Maßnahmen direkt eingeleitet.

Im Zeitraum vom 15. Juli bis 31. August entfällt bei jedem Neuanschluss die Anschlussgebühr. Der Anschluss kann auch zeitlich begrenzt, nur für die Urlaubswochen (mind. 4 Wochen) eingerichtet werden.

Für weitere Informationen zum Thema Hausnotruf stehen Sabine Schäuble und Beatrix Müller gerne unter der Telefonnummer 0 77 61 - 92 01 0 oder unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! gerne zur Verfügung.

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
Kreisverband Säckingen

Rot-Kreuz-Straße 4
79713 Bad Säckingen

Tel.: (07761) 9201 - 0
Fax: (07761) 9201 - 40

 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir sind zertifiziert

iso 9001 2015